Verwirrt …

Als ich unserer Praktikantin meinen Fahrradschlüssel geben wollte und dieser nicht in meiner Tasche war, bekam ich einen kleinen Schreck. Nicht abgeschlossen? Höchst ungewöhnlich.

Ein Blick aus dem Fenster zum gegenüberliegenden Fahrradständer … kein Helga-Fahrrad … großer Schreck …

Dann die Erleuchtung, ich war mit dem Auto, ausnahmsweise.

Allgemeine große Erheiterung 🙂

Fein hier bei wordpress ist die Blog-Statistik. So was in der Art gibt es bei myblog nicht. Zwei Besucher sind gestern durch Herrn google zu mir gekommen über die Suche nach „Kindern die Ohren lang ziehen.“

Danke Herr google für den Schmunzler am Morgen 🙂 😉

(Wer jetzt grübelt: Ich habe geschrieben, dass ich dem Bürschchen gern mal die Ohren lang ziehen würde, der die Scheibe in unserer Haustür eingetreten hat 🙂 )

Advertisements

5 Antworten to “Verwirrt …”

  1. Luposine Says:

    Nach was die Leute alles suchen….

    Ich stand auch schon verzweifelt am üblichen Parkplatz und mein Auto war weg….. So ist’s wenn den Gewohnheitsviechern etwas außer Routine geschieht 😉

    Schön’s Dägle!
    LG Eveline

  2. Sunny Says:

    Es gibt Tage, da weiß meine rechte Hand nicht, was die linke und meine linke Gerhirnhälfte nicht, was die rechte tut. Gestern war so ein Tag. Hab in meiner Mittagspause Brot gekauft, dies irgendwie vergessen und nach Dienstschluss beim anderen Bäcker noch eins gekauft. Als ich es in meinen Beutel packen wollte, sah ich die Tüte. Ist das zu glauben? Das war nicht das einzige Wirre, was ich gestern getan habe. Schweigen wir lieber.
    Und heute hab ich Kopfschmerzen. War wohl zu anstrengend für meinen Körper gestern, die Unstimmigkeiten da drinnen.

    Dass bei dir heute alle wissen, was sie tun, Helgalein,
    und auch sonst einen schönen Tag
    wünscht dir
    Sunny 🙂

  3. Ocean Says:

    🙂 🙂 diese Google-Suchbegriffe sind klasse, liebe Helga 😉 hab schon angefangen gehabt, zu grübeln – danke dir für die Erklärung. Es ist erstaunlich, nach was manche Leute suchen!

    Ich hatte Ähnliches schon mit dem Parkplatz – wenn ich ausnahmsweise mal nicht an der Stelle stehe, wo ich eigentlich immer parke .. gewohnheitstiermäßig dann nach der Arbeit dorthin trabe .. und erst mal entsetzt feststelle – mein Auto ist weg *ggg* dauert dann immer ein bisschen, bis ich’s kapiere 😉

    Ganz liebe Grüße an dich 🙂 *winke*
    Ocean

  4. Agnes Says:

    Hallo liebe Helga,
    es freut mich so zu lesen, dass Du hier gut klar kommst, und dass alles problemlos für Dich läuft.
    LG
    Agnes

  5. Jörg Says:

    Zum Bilderbuch ist einmal jemand über die Suchworte „Jörg ich liebe dich“ gekommen. Was habe ich gelacht! 🙂
    Und nach mein Auto habe ich auch schon ganz verzweifelt einen Parkplatz abgesucht, bis mir einfiel, dass ich mit Katrins Auto unterwegs war. ;-))

    Ich freu mich ganz sehr für Dich Helga, dass es bei Dir im neuen Büro so gut läuft und dass Du mit Worpress zufrieden bist und offensichtlich sehr gut zurechtkommst!

    Liebe Grüße
    Jörg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: