Stöckchenalarm …

Ich lese sehr gern, bemerke aber in der letzten Zeit, dass ich schnell müde werde dabei und das finde ich echt blöd.

Ich trage immer meine Kette mit dem Labradorit-Anhänger, weil ich den Stein so mag.

Ich habe manchmal Angst vor der Zukunft.

Ich höre gern und oft Musik.

Ich rieche gern gut.

Ich trinke gern Rooibos-Tee in den verschiedensten Geschmackrichtungen.

Ich esse gern Pommes.

Ich stehe meist früh auf und es fällt mir nicht sonderlich schwer.

Ich gehe sehr gern über den hiesigen Markt und erfreue mich an den vielen Farben und Gerüchen.

Ich lache sehr oft.

Ich sehe gern gute Filme. Wobei gut für mich lustig, spannend und auch traurig sein kann.

Ich mag den Herbst sehr gern.

Ich schreibe gern E-Mails.

Ich weiß gerade nicht, was ich hier schreiben soll … denn was weiß ich schon.

Ich möchte gern mal ans Meer.

Hab das Stöckchen gerade beim Klickern durch div. Blogs gefunden und einfach geklaut.

Advertisements

17 Antworten to “Stöckchenalarm …”

  1. jrène Says:

    salü helga,
    lese bei blauem licht und du bleibst länger wach, tztztz pommes sind doch ungesund 😉 und heute warst du sicher auf dem markt, obwohl ich dich in der webcam nicht entdecken konnte.
    ich mag ja auch den herbst aber irgendwie hat hier schon der winter reingeschaut und ich komme sehr gerne mit dir ans meer …

    ich wünsch dir ein gemütliches wochenende und
    schick liebe grüsse vom verschneiten alpenrand
    jrène

  2. Agnes Says:

    Das sagt aber eine ganze Menge über Dich aus.
    Ich freue mich, dass Du wieder schreibst, es war ja so lange so still hier.
    LG
    Agnes

  3. Sunny Says:

    Ich wünsche … dir einen schönen Sonntag, Helgalein :)))

  4. Brigitte Says:

    Liebe Helga, ich schicke Dir herzliche Sonntagsgrüße.
    Bei mir vor dem Fenster ist es recht windig und die Sonne macht sich rar.
    Bei Nieselregen sind Tamy und ich die Gassirunde um die Häuserblocks schlawenzelt. Bis zur Wuhle-Wiese sind wir nicht gelaufen, aber waren auch eine 3/4 Std. unterwegs. Zu Hause wird Tamy von mir immer trockengerubbelt. Jetzt habe ich der WaMa Beschäftigung gegeben. Noch eine zweite Füllung folgt nach 2 Std. Dann ist der Wäschebehälter wieder leer.
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Sonntagnachmittag und eine angenehme, neue Arbeitswoche.
    Mach´s gut und bleib gesund und munter, tschüssi, Brigitte

  5. Brigitte Says:

    Liebe Helga, sei herzlich gegrüßt.
    Ich schicke Dir sonnige Herbstwochenendgrüße.
    Ich hoffe, Du bist auf dem Posten.
    Sonst ist bei mir nichts Neues.
    Tschüssi, mach´s gut, winke, winke, Brigitte

  6. Sunny Says:

    Ich grüß dich auch ganz lieb am Sonntagabend, liebe Helga.

  7. karl Says:

    Hallo Helga,
    schön wieder einmal zu lesen 😉
    Liebe Grüße,
    Karl

  8. Karl-Heinz Says:

    Hallo Helga,

    das mit dem Müdewerden beim Lesen kenne ich auch. Ich lege dann das Buch weg und schlafe. Wenn ich dann aufwache, kann ich weiter lesen und halte dann meist bischen länger durch.
    Der Vorteil ist natürlich, dass ich im Ruhestand bin und meine Zeit dadurch einteilen kann, wie es mir gerade zusagt.
    LG KH.

  9. Brigitte Says:

    Liebe Helga, Dein Stöckchen scheint wohl ein kleiner Schlagbaum zu sein, da es hier so gar nicht weiter geht.
    Ich hoffe, es geht Dir gut und grüße Dich ganz herzlich mit warmen Sonnenstrahlen. Hier ist blauer Himmel.
    Bis zum Wiederlesen, tschüssi, Brigitte

  10. Irmgard Says:

    Liebe Helga,
    ich bin durch Oceans Stöckchen bei Dir gelandet. Werde auch das Stöckchen aufnehmen und darüber schreiben. Muss aber auch erst die Antworten finden ;-).
    Das mit dem Müde-werden hängt vielleicht mit dem Wetter und der Jahreszeit zusammen. Ich wurde am Dienstag, als das schwere Gewitter kam, extrem müde. Ich merke immer mehr, wie wetterfühlig ich werde :-(.
    Dir ganz liebe Grüße an einem wieder sonnigen Tag,
    Irmgard

  11. margrit Says:

    Hallo Helga,
    ich habe auch längere Zeit nur im Strickblog gebloggt und nun funzt es wohl doch wieder. Schön, dass ich dich wiedergefunden habe.
    lg margrit

  12. Anke Says:

    Hallo, liebe Helga,
    auch ich freue mich hier mal wieder nach langer Zeit, etwas lesen zu können.
    Wünsche dir ein erholsames Wochenende.
    Liebe Grüße, Anke

  13. Anke Says:

    Liebe Helga,
    ich schau mal wieder vorbei, um dir ein erholsames, schönes Wochenende zu wünschen.

    Liebe Grüße, Anke

  14. shayanna Says:

    und : Ich lasse….. mal einen lieben gruss hier für dich!

  15. Petra Says:

    Hu hu Helga,
    oh wie schön ich hab Dich hier wiedergefunden
    viele Grüße
    Petra

  16. jrène Says:

    salü helga,
    auch wenn’s hier ganz still ist, vergessen hab ich dich ganz und gar nicht. immer mal wieder schweifen meine gedanken zu helga’s lichtblicken, was du wohl machst, wie es dir wohl geht? der dezember steht nun vor der türe und ich wünsche dir eine gemütliche, wunderschöne vorweihnachtszeit 😉

    liebe grüsse vom winterkalten alpenrand
    jrène

  17. Maria Lerch Says:

    Wir haben trotz meiner Bedenken den Trick angewenden: www-novolinespielautomat-de ist ein gut funktionierender Trick zum Schlagen von Spielautomaten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: